Alle Beiträge von Sven

Dojo für Familien

Ab sofort stellen wir das „Dojo“ Familien zum gemeinsamen Sport zur Verfügung.

Bedingungen:

Es muss im Vorfeld einen Anmeldung erfolgen.
Eine erwachsene Person muss die Verantwortung übernehmen.
Das JZH übernimmt keine Verantwortung.
Die Schlüsselübergabe muss im Vorfeld organisiert werden.
Es handelt sich um kein Vereinsangebot.
Geräte können benutzt werden, müssen danach desinfiziert werden.
Schäden müssen gemeldet werden.
Matten dürfen nur barfuß genutzt werden.
Der Schlüssel darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

Spendenaktion

Das Judozentrum Heubach sucht Unterstützer!
Wir möchten eine für das Judotraining geeignete Airtrackmatte anschaffen. Wer spenden möchte darf dies gerne hier erledigen!
Wir bedanken uns bei jeder Spenderin und jedem Spender herzlich!
Wer spenden möchte darf dies hier erledigen:

www.gut-fuer-die-ostalb.de/projects/84034

29.11.2020 Hometraining

Auch in dieser Woche gab es wieder Hometraining. Bei der u10 und u12 war Sport FSJ Jemin aktiv. Zusätzlich gab es am 1. Advent ein Training mit der amtierenden Deutschen Meisterin Mirjam Wirth. Mit der u15 und u18 trainierten Tobias Wirth und das Team Lea Schmid und Louis Mai. Allen ein herzliches Dankeschön für den großen Einsatz!

Bei der Aktion Scheine für Vereine sieht es richtig gut für uns aus, über 1200 Scheine sind auf unserem Konto eingegtragen und wir können vielleicht die kleine Airtrackmatte schaffen. Auch im Rewe in Böbingen gibt es nun eine Sammelbox. Bei der Aktion „Ein Herz für Vereine“ sieht es gut für uns aus. Wer dem JZ Heubach Kommentar in facebook und Instagram noch kein Like gegeben hat, darf dies gerne noch tun.

28.11.2020 „Laufe für deinen Verein“ Tag 2

Bei der Aktion Laufe für deinen Verein sind am Samstag 17 Judoka zusammen 99,97km gelaufen. Somit sind fast 100€ für die Vereinsspendenaktion zusammengekommen. Mal schauen, ob dies am Sonntag noch gesteigert werden kann. Vielen Dank an alle Läufer!

22.11.2020 Hometraining

In der dritten Woche gab es als Highlight ein Onlinetraining mit dem Bürgermeister. Die u15 und u18 trainierte mit Bürgermeister Brütting Kraft und Koordination. Weiter gab es Onlinetraining mit den Bundesligakämpfern Mirjam und Tobias Wirth.

Im Padlet trainierten die Sportler auch mental. In den Theorieaufgaben gab es ein weiteres Judoquiz und ein zusätzliches Padlet zur Gürtelvorbereitung.

15.11.2020 Ein Herz für Vereine

Unterstützt das JZH bei der Aktion ein Herz für Vereine. Auf der Facebookseite und auf der Instagramseite der Heubacher Bank bitte den Kommentar des JZ Heubach liken! Die 10 Vereine mit den meisten likes erhalten 500 Euro.

15.11.2020 Homejudo Woche 2

Die zweite Woche Hometraining ist um. Eine Mischung aus Onlinetraining und Tagesaufgaben verschiedener Art gestalteten die Judowoche. In dieser Woche gab es Onlinetrainingseinheiten mit vielen erfolgreichen Judoka. Hier ein herzliches Dankeschön an Alina Böhm, Lea Schmid, Louis Mai und Mirjam Wirth. Im Rahmen seines FSJ arbeitete Jemin Velispahic mit der u10 und der u12.

07.11.2020 Scheine für Vereine

Das JZ Heubach braucht Unterstützung, sammelt alle Rewe Vereinsscheine und lasst sie für uns anrechnen.

Für 15euro Warenwert bekommt man bei Rewe einen Vereinsschein. Die einfach bei uns abgeben oder für jns anrechnen lassen. Für eine bestimmte Anzahl Scheine gibt es dann ein Sportgerät.