Alle Beiträge von Peter

01.12.2019 außerordentliche Mitgliederversammlung

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung hat unser langjähriger Schatzmeister Ditmar Weckerle, wie im voraus angekündigt, seinen Rücktritt zum Jahresende erklärt. Die Vorstandskollegen bedanken sich ganz herzlich für das langjährige Engagement im Vereinsvorstand des Judozentrums. Die Mitgliederversammlung hat Ditmar Weckerle für 25 Jahre ununterbrochene Arbeit im Vorstand zum Ehrenmitglied des Judozentrums ernannt.

Als neue Schatzmeisterin wurde Emily Dennochweiler einstimmig gewählt. Sie wird zum 01.01.2020 ihr Amt antreten. Wir freuen uns, sie als neues Mitglied im Vereinsvorstand begrüßen zu dürfen und wünschen Ihr viel Erfolg bei der neuen Aufgabe.

23.11.2019 Kappelbergturnier U15/18 Fellbach

Die Heubacher Judoka konnten beim Kappelbergturnier in Fellbach ein gutes Ergebnis erkämpfen. U15:

Noemi Soré (-63 kg) 1. Platz
Axel Kohler (+66 kg) 1. Platz
Felix Kohler (-66 kg) 2. Platz
Era Hyseni (-40 kg) 3. Platz
Philipp Loepthien (-46 kg) 3. Platz
Hannah Müller (-48 kg) 3. Platz
Vanessa Müller (-48 kg) 3. Platz
Leandro De Luca (-66 kg) 3. Platz
Oliver Schlipf (-46 kg) 5. Platz
Quentin Kucharczyk (-60 kg) 5. Platz

Sofia Schomko (-52 kg) sammelte Wettkampferfahrung. Die Heubacher U15-Mädchen konnten die Vereinswertung für sich entscheiden, die U15-Jungs erreichten Platz 2.

In der U18 erkämpften Tom Kreuder (+90 kg) Platz 2 und Johannes Feix (-55 kg) Platz 5.

26.10.2019 württ. Mannschaftsmeisterschaften U14

Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften U14 in Heilbronn kämpfte eine Heubacher Jungen- und eine Mädchenmannschaft um die Qualifikation zum Deutschen Jugendpokal. Beide Mannschaften erreichten am Ende Platz 3: die Jungen mit Qualifikation, die Mädchen ohne.

19.10.2019 Bundesliga-Finale Esslingen

Das Judozentrum unternahm mit seinen Trainern und Funktionären einen Ausflug nach Esslingen, um sich das Finale der 1. Bundesliga anzuschauen. Kai Klein kämpfte in der Bundesligamannschaft des KSV Esslingen. Nach einem packenden Finale holte sich der TSV Abensberg mit knappem Vorsprung vor dem KSV Esslingen den Titel.

Judo: Ein Start ist immer möglich!

Wie kann mein Kind mit Judo starten?
Am Montag kann von 14 – 15 Uhr (ab 4 Jahre) oder 15 – 16.30 Uhr jederzeit in ein Anfängertraining beiMartina Hanke (5. Dan Judo, Trainerin C) und Karin Paulik eingestiegen werden. Am Mittwoch findet von 14 – 15.30 Uhr ein Anfängertraining für Schüler der Schillerschule statt.
Regelmäßig bieten wir Anfängerkurse an!(Übersicht Trainingszeiten)
 judo_anfaenger.jpg

08.09.2019 Kampfrichter-Grundlehrgang

Der WJV veranstaltete einen Kampfrichter-Grundlehrgang im Dojo des JZ Heubach. 26 Judoka nahmen am Lehrgang teil, der auch als Modul für den Erwerb eines Dans oder einer Trainerlizenz anerkannt wird. Es wurden unter Leitung von DJB-B-Kampfrichter Peter Graf das Regelwerk sowie Stand- und Bodensituationen besprochen und viele Fragen beantwortet.

26.07.2019 Kyu-Prüfung

Heute legten die höher graduierten Kyu-Grade des JZ Heubach ihre Prüfungen ab. Mit zum Teil sehr guten Leistungen konnten alle Prüflinge am letzten Schultag vor den Sommerferien den nächsthöheren Kyu erreichen. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Kyu-Grade:

gelb: Ben Wall, Arthur Brungard

orange-grün: Seva Dudik, Pascal Krischke, Sami Gold, Hanna Widmann, Sofia Schomko

grün: Philipp Loepthien, Ryan Jemaa, Quentin Kucharczyk, Ben Fürst, Hannah Müller, Marina Erdem, Jasmina Müller, Vanessa Müller,

blau: Oliver Schlipf, Irma Schippers, Mohammad Barbary, Denis Gold, Leandro De Luca,