24.02.3019 BW Liga Karlsruhe

Nachdem wir 2011 auf eigenen Wunsch die Regionalliga verlassen haben, 2014 die BW Liga ebenso auf eigenen Wunsch verlassen haben, gelang uns jetzt mit dem Meistertitel 2018 in der Württembergliga der erneute Aufstieg in die BW-Liga. Dass ein Start mit nahezu nur eigenen Kämpfern schwierig wird, war uns klar. So konnten wir am ersten Kampftag zwar starke Kämpfe zeigen, mussten uns jedoch dem VFL Sindelfingen und den PS Karlsruhe geschlagen geben. Knapp verliefen die Einzelkämpfe!

Für das JZ standen folgende Sportler bereit:

60 Kevin Gajt (TSB Schwäbisch Gmünd)
66 Kai Klein (JZH)
73 Simon Weckerle, Jordi Klein, Mohammad Barbary (alle JZH)
81 Tobias Wirth, Clemens Bernhard, Erik Kohler (alle JZH)
90 Patrick Rauh, Walter Necker, Tobias Majer (alle JZH)

In der Begegnung gegen den Vfl Sindelfingen konnten die 3 Punkte von Kevin Gajt 60, Kai Klein 66 und Patrick Rauh 90 erkämpft werden. Gegen Karlsruhe siegten Kai Klein 66, Tobias Wirth 81 und Walter Necker 90kg.

Der Klassenerhalt ist unser Ziel!