26.01.2019 DEM F und M Stuttgart Tag 1

Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaft in Stuttgart konnte sich Lea Schmid mit der Broncemedaille belohnen. Nach einem holprigen Kampf gegen Wendt aus Nienhagen konnte Lea am Ende mit Haltegriff siegen. Schumann aus Baden wurde schnell bezwungen. Gegen die erfahrene Marie Branser unterlag Lea im Golden Score. In der Trostrunde wurden Balsamo aus NRW und Böttcher aus dem Rheinland schnell besiegt. Im kleinen Finale ging es gegen Zenker aus Sachsen Anhalt. Teresa Zenker ist zwar eine Freundin, aber auch eine Dauerrivalin. Lea konnte noch nie gewinnen und mehrfach schnappte Zenker sich die Medaille. Heute verlief der Kampf anders, Lea gewann den Griffkampf und ging schnell in Führung. Gleich danach konnte sie erneut Punkten und mit Ippon werfen. Die große Heubacher Fangemeinde freute sich sehr! Kai Klein erwischte -66kg ein denkbar unglückliches Los. Er unterlag Siegel, welcher im Folgekampf unterlag und Kai schied vorzeitig aus. Wir bedanken uns bei den Landestrainern, vor allem bei Mirko Grosche!