Sportlerehrung am 10. Januar 2014

Bei der Sportlerehrung durch den Freundeskreis und die Stadt Heubach wurden in der Heubacher Stadthalle die erfolgreichen Athleten des Judozentrums ausgezeichnet. Auch im Jahr 2013 erkämpften sich viele Judoka die nötigen Erfolge. In allen Altersklassen waren Heubacher Judoka bei offiziellen Meisterschaften vorne mit dabei. Die Ehrung nahm der Vizepräsident des WJV Andreas Kronauer vor. Besonders herausragend waren die Erfolge bei den Süddeutschen Meisterschaften der U15, 6 Baden Württembergische Titel bei der BWEM U13, die Medaillen auf Süddeutscher Ebene mit der U18 und U15 Mannschaft, der zweite Platz von Patrick Rauh bei den Deutschen Pokalmeisterschaften.

Die erfolgreichsten Kämpfer jeder Altersklasse bekamen den Wanderpokal:

  • U10:-
  • U12: Anika Böhm
  • U15: Mirjam Wirth
  • U18: Kai Klein
  • U21: Angela Hannak
  • Erw.: Patrick Rauh

Im Rahmenprogramm gab es einen Auftritt des Zauberers de Pasco und einen Film der erfolgreichen u18 Mannschaft.

Fotos sind im Foto-Album gespeichert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.